Mobile Klimaanlagen – Splitgeräte

3.78 avg. rating (75% score) - 83 votes

Klimaanlagen als Split-Gerät sind effektiver

Split Klimageräte bzw. Inverter Klimaanlagen bestehen aus einer Innen- und einer Außeneinheit. Als Split-Geräte bezeichnet man eine Klimaanlage, die eine Außeneinheit besitzt und dennoch in der Wohnung oder dem Büro mobil gestellt werden kann. Das Außenteil wird meist auf dem Balkon oder auf der Terrasse aufgestellt. Die beiden Einheiten sind dann durch ein Verbindungsrohr miteinander verbunden. Klimaanlagen als Split-Variante arbeiten effizienter, da mehr Wärme nach Innen gelangt als nach Außen.

Zum Vergleich: Bei Monoblockgeräten wird ein Unterdruck im Raum erzeugt und es wird warme Luft von Außen wieder in den Raum herein gezogen.

Die Montage gegenüber Monoblock Geräten ist aber deutlich aufwendiger und auch teurer. Ein Installationsfachmann, wird angeraten. Das Splitgerät hat höhere Anschaffungskosten als ein Monoblock und die Mobilität ist eingeschränkt. Dafür bietet das Gerät eine bessere Kühlleistung und einen geringeren Energieverbrauch als die Monoblock Klimaanlage.

Vorteile:
– effizienter / bessere Kühlleistung
– weniger Stromverbrauch als Monoblock Geräte
– geringere Geräuschbelastung

 
Nachteile:
– höhere Anschaffungskosten
– weniger Flexibilität als Monoblock Geräte

Klimaanlagen Splitgeräte – der Testsieger!

 

 

 

 

 

 

Das mobile Klimagerät REMKO RKL 490 eignet sich für den flexiblen Einsatz aber auch als stationäre Installation. Wir bei Spligeräten üblich, verfügt diese Klimaanlage über ein Innengerät zur Aufstellung im Innenbereich und einem Außenteil zur Wand– oder Bodenmontage auf dem Balkon oder an anderen geeigneten Stellen im Freien. Das Innengerät nimmt die Wärme, des zu kühlenden Raumes auf und überträgt diese durch den Wärmetauscher auf den internen Kältekreis. Die flexible Verbindungsleitung transportiert die Wärme nach Außen.
Tipp: Bei Mietwohnungen sollte man immer grundsätzlich, die Installation des Außengerätes mit dem Vermieter abzusprechen.
Das anfallende Kondensat wird hierbei durch eine Pumpe wieder zum Außenteil transportiert wo sie dann verdampft. Das Klimagerät filtert und entfeuchtet die Luft und schaffen somit ein angenehmes Raumklima. Das mobile Klimagerät REMKO RKL 490 arbeitet vollautomatisch und bietet auf Grund  seiner Mikroprozessor-Regelung eine Vielzahl weiterer Optionen.Die Bedienung des Gerätes ist sehr komfortabel und erfolgt über eine Fernbedienung (im Lieferumfang enthalten)

 

Bilder: Firma Remko